0Item(s)
0 Items View Cart

You have no items in your shopping cart.

Product was successfully added to your shopping cart.

Blütezeit

Die Pflanze wird durch die dunklen Zyklen von 11-13 die den dunklen Winter simulieren, im Falle das die Tage kürzer werden, hervorgerufen Früchte zu tragen oder zu blühen. Eine Konsequenz, drinnen funktioniert es gut um zwei getrennte Bereiche zu haben, einen, der für den ersten vegetativen Zustand verwendet und einen der für die Blüte- und Fruchtbildung verwendet. Es gibt keine andere Anforderung als die Dunkel-Zykluen für blühende sehr dunkel ohne Licht Unterbrechungen, da das die Blüte Tage oder Wochen zum Stillstand bringen kann.

Sobald eine Pflanze groß genug ist, um zu reifen (12 "oder mehr), sind für die meisten Pflanzen dunkle Perioden erforderlich um zu blühen und Früchte zu tragen. Dies erfordert die Inbetriebnahme der Lampe mit einem Timer, regelmäßige, strenge und dunkle Perioden des ununterbrochenen Lichtes zu schaffen. Im Gewächshaus, kann die selbe Wirkung im Sommer (lange Tage) erzeugt werden indem man es mit einer Decke abdeckt um längeren Nacht-Perioden zu erstellen. Ein strikter Zeitplan für die Abdeckung der Pflanzen ist sie für 2 Wochen um 08.00 Uhr Abends zuzudecken und sie um 08.00 Uhr Morgens aufzudecken, so beginnen Ihre Pflanzen zu blühen. Nach den ersten 2 Wochen kann der Zeitplan ein wenig gelockert werden, aber es wird noch notwendig sein, um diese Routine für die Pflanzen beizubehalten damit sie vollständig blühen ohne auf das vegatative Wachstum zurückzufallen.

Im Freien, Frühling und Herbst sind die Nächte lang genug, um jederzeit das Blühuen zu veranlassen. Bringen Sie die Pflanzen zu diesen Zeiten bloß von drinnen nach draußen zu ,und die Pflanzen blühen von Natur aus. Im Spätsommer wenn der Herbst naht, wird es vielleicht nur in den ersten zwei Wochen notewenig sein das Blühen zu erzwingen, dann werden die schnell verlängerten Nächte das übrige tun.

Geben Sie blühenden Pflanzen hohe pflanzliche Nahrung P und halten Sie sie in einer strikten Regelung von 12 Stunden Licht, ohne Licht, oder nicht mehr als ein Vollmond während des Dunkel-Zyklus. 13 Stunden Licht, 11 dunkle Stunden können die Blütengröße steigern, während die Pflanze noch dabei ist in den Blühmodus zu wechseln. Wenden Sie längere dunklen Perioden gegen Ende des blühenden Zyklus an um die Reife zu beschleunigen, wenn die Geschwindigkeit von entscheidender Bedeutung ist. (8-10 Tage) Dies wird jedoch Geben Sie blühende Pflanzen hohe P pflanzliche Nahrung und halten sie auf einem strengen Regime Licht von 12 Stunden ohne Licht, oder nicht mehr als ein Vollmondwährend der Dunkel-Zyklus. 13 Stunden Licht, kann 11 dunkle Blume Größe zunehmen, solange noch die Pflanze in die Blüte zu wechseln. Verwenden Sie länger dunklen Perioden bis zur Fälligkeit gegen Ende des blühenden Zyklus zu beschleunigen, wenn die Geschwindigkeit von entscheidender Bedeutung ist. (8-10 Tage) Dies wird die Gesamtausbeute reduzieren.

Wenn unbedingt ein Indoor-Garten gewünscht ist können zwei miteinader identische Regale benutzt werden. Die einen Regal-Leuchten werden auf 12-13 Stunden gesetzt, und die anderen leuchten ständig. Die Pflanzen werden bei Dauerlicht begonnen und werden in das andere Regal von Blüte bis zur Reife nach mehreren Wochen verschoben. Dieses blühende Regal sollte größer sein als das "Start" oder das "vegetative" Regal, so dass es größere Pflanzen unterbringen kann. Oder Sie können einige Pflanzen nach draußen stellen, wenn nicht genügend Platz auf dem blühenden Regal ist für die, die bald zu ernten sind.

Eine lichtdichter Vorhang kann aus schwarzem Vinyl oder anderen opaken Material hergestellt sein, mit einem reflektierenden Material auf der anderen Seite, um Licht zurück zu den Pflanzen zu reflektieren. Dieser Vorhang kann mit einer Schnur gebunden werden, damit wenn man im Garten arbeitet dieser aufgerollt werden kann unten mit einem Klettverschluß festgemacht werden, um sicher zu gehen, dass keine Licht Leckagen vorhanden sind. Wenn das Regal hoch platziert ist, wird es nicht sehr auffällig sein und wird in jeden Raum passen. Die Besucher werden es nicht bemerken, da es oberhalb der Augenhöhe liegt und kein Licht von dort ausgestrahlt wird, es sei denn, Sie weisen darauf hin.

Blühende Pflanzen mögen Lebensmittel mit einem sehr hohen P-Niveau, so wie 5-50-17, aber 10-20-10 sollte ausreichend sein. Nährstoffe sollten bei jedem Gießen während der ersten Blüte zur Verfügung gestellt werden.

Auch Spurenelemente sind notwendig, versuchen Sie Lebensmittel auszuwählen die das beeinhalten, so brauchen Sie also keine zusätzlichen Lebensmittel mit Spurenelementen zu verwenden. Baumärkte verkaufen Spurenelement-Lösungen reich an Eisen für den Rasen Mängel, und diese können für den Einsatz bei dem Anbau der Pflanze angepasst werden. Die Preise für diese Masse produzierten Dünger sind deutlich billiger als die spezialisierten hydroponischen Dünger in Garten-Inndoor-Läden, und scheinen gut zu funktionieren.

HYDROPONIC BLÜTEN LÖSUNG, pro Gallone:

1 TL hohe P Pflanzennahrung, wie 15-30-15 oder 5-50-17, etc.

1/2 TL Bittersalz

1 TL Oxygen Plus Pflanzennahrung (Optional)

1 TL Pflanzennahrung mit Spurenelementen

Ich kann nicht genug betonen, dass während der Blütephase, die dunkle Periode nicht durch normales Licht verletzt werden sollte. Es verzögert Blütenentwicklung durch Hormone in der Pflanze, die auf Licht reagieren. Wenn Sie an den Pflanzen während dieser Zeit arbeiten müssen, lassen Sie nur so viel Licht einfallen, wie ein SEHR blasser Mond das für weniger als 5 Minuten tun kann. Bleiben Sie während der gesamten Blütezeit bei dem Minimum.

Während der Gartenarbeit der dunklen Perioden, kann man ein grünes Licht benutzen, ohne eine negative Reaktion der Pflanzen zu erzeugen. Diese werden als Baumschulen-Sicherheits-Lichter verkauft, aber jede grüne Birne sollte IN ORDNUNG sein. Es ist am besten die dunklen Perioden dann zu halten, wenn Sie den Garten in der Regel nicht besuchen würden. Ich persönlichch bevorzuge meinen Garten von 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr zu beleuchten, da es mir die Möglichckeit gibt den Garten nach der Arbeit bei Nacht zubesuchen, am Morgen vor der Arbeit und den ganzen Tag lang wo ich zu beschäftigt bin muss ich mir keine Sorgen darüber machen, ist es unbeleuchte und ungestört, blühen sie weiter ...

Blühende Pflanzen sollten nicht so häufig besprüht werden, da dieses Schimmel und Fäulnis fördern wird. Halten Sie während der Blüt zeit die Luftfeuchtigkeit in den Innenräumen ab, , denn in dieser Hinsicht ist dies die heikelste Zeit für die Pflanzen.

Frühe Blüte wird 1-2 Wochen nach dem Wiedereinschalten der Lichter für 12 Stunden am Tag bemerkbar sein. Suchen Sie nach 2 weißen Haaren, die aus einem kleinen bauchigen Bereich an jedem Internodium sichtbar sind. Dies ist der einfachste Weg, um die Weiblichkeit frühzeitig zu verifizieren. Sie können anhand der Höhe oder der Buschigkeit nicht entscheiden, ob sie männlich oder weiblich ist.

3-6 Wochen nach dem Zurückdrehen der Lichter, werden Ihre Pflanzen mit diesen weißen Stempeln überzogen sein, die aus jedem Wachstumsgewebe der Pflanze entstehen. Sie werden buchstäblich damit bededeckt werden. Dies sind die reifen Blüten, die weiter wachsen und die Pflanze überziehen. Einige Pflanzen werden dies auf unbestimmte Zeit weiter tun, bis die Lichter erneut wieder eingeschaltet werden. An dem Punkt fühlen Sie sich bereit, die vorhandenen Blüten reif werden zu sehen (Sie fühlen, dass die Pflanze genug Blüten hat) schalten Sie das Licht wieder für 8-10 Stunden ein. Nun beginnt die Pflanze, schnell zu reifen und sollte in 2-3 Wochen fertig sein für die Ernte. Die Alternative ist, die Pflanze reifen zu lassen, mit was auch immer an natürlicher Tageslänge von außen verfügbar ist oder Sie halten die Pflanzen auf einem konstanten 12 Stunden Wachstumszustand für den gesamten Blüteprozess, was den Ertrag erhöhen könnte, aber länger dauert. Pflanzen können in der Endphase im Freien zur Blüte gebracht werden, auch wenn die Tage zu lang sind, als dass normales Blühen stattfindet. Sobald die Pflanze den Höhepunkt der Blütenentwicklung fast erreicht hat, ist es zu weit gediehen, um schnell wieder zu vegetativem Wachstum zurückzufallen und letztes Blühen wird unabhängig davon stattfinden. Dies wird früher wertvollen Innenraum freigeben, um die nächste Menge von Nachzüchtungen zur Blüte zu bringen. Achten Sie auf die weißen Haare, die rot, orange oder braun werden, und die falschen Samenkapseln (Sie haben die männlichen rausgezogen, oder?) die mit Harzen aufgehen. Wenn die meisten der Stempel die Farbe gewechselt haben (ca. 80%), sind die Blüten reif für die Ernte.

Pflanzen können in den Endstadien draußen blühen, selbst wenn die Tage zu lang sind, damit das normale Blühen auftritt. Sobald die Anlage fast Höchstblütenwicklung erreicht hat, it sie zu weit weg um auf vegatative Wachstum schnell umzuschalten und das abschließende Blühen tritt gedankenlos auf. Dieses gibt oben weiteren kostbaren Innenraum, für die folgende Reihe damit die Klöne blühen.

Schauen Sie nach den weißen Haaren, in orange ,rot oder braun übergegangen, und nach den falschen Samenhülsen (Sie haben die männlichen gezogen richtig?) damit die Harze schwellen. Wenn die meisten Stempel Farbe (~80%) angenommen haben, sind die Blumen reif zu ernten.

Berühren Sie diese Knospen nicht! Nur die großen Ventilatorblätter berühren, wenn Sie die Knospen kontrollieren möchten, da das THC auf Ihre Finger kommt und den Gesamtertrag verringert, wenn es misshandelt wird.