0Item(s)
0 Items View Cart

You have no items in your shopping cart.

Product was successfully added to your shopping cart.

Drinnen Anpflanzen

Ein kleiner Innenraum sollte gefunden werden damit die Samen keimen können; diese vegetativen Anläufe befinden sich außerhalb um im Frühjahr zu reifen, nachdem letzter Frost vorbei ist. Der Raum kann ein Wandschrank, ein Abschnitt aus einem Schlafzimmer, ein Keller, ein Dachboden oder ein unbenutztes Badezimmer sein. Manche Menschen widmen das gesamte Schlafzimmer für den Anbau.

Der Raum muss auf Lichtlecke geprüft sein, so dass kein verdächtiges Licht von außerhalb des Hauses hineinscheint. Dies könnte Flaum verursachen oder Abzocker einladen.

Der Raum sollte entlüftet werden. Das Öffnen des Anbauschrankes kann für ausreichende Belüftung sorgen, wenn der Raum nicht durch großeLichter, die sehr viel Wärme erzeugen beleuchtet wird. Separate Abluftklappen und eingehende Belüftungsöffnungen sind am besten. Eine an der Spitze des Raumes, um Luft in den Dachboden oder aus dem Dach zu schöpfen und eine um Luft von einer Außenwand oder einem Fußboden-Kriechkeller zu bekommen. Gebrauchte Ventilatoren aus alten Computerschränken, sind bei Verwaltern der Elektronik erhältich für 5 $ pro Stück. Um den Rausch/Geschwindkeit der Lüfter zu regulieren können Dimmerschalter verwendet werden. Verwenden Sie Silikon, um die Lüfter in einem 6.4 "PVC-Rohr zu sichern, welchen durch ein geschnittenes rundes Loch im Boden oder in der Decke geschoben geschnitten wird. Benutzen Sie jede Menge Silikon um die Lüfter zu dämpfen, so dass die Wände von den Schwingungen der Lüfter nicht mitschwingen.

Statten Sie die Wände mit Aluminiumfolie aus, die stumpfe Seite nach außen, um das Licht zu zerstreuen und Hot-Spots zu verhindern oder streichen Sie die Wände strahlend weiß um Licht zu reflektieren. Aluminisierte Mylar ist 1 mm dick und die Beste. (20 $ für 25 Fuß einer breiten Rolle 4). Spiegel sind nicht so gut zu gebrauchen, da das Glas Licht frisst!

Im Falle von Wasseraustritt statten Sie den Boden mit Kunststoff aus, setzen Sie eine Spannungs-Unterbrechungs-Buchse und vergewissern Sie sich, das diese die elektrische Verdrahtung der Lampen die Sie benutzen wollen handhabt. Legen Sie immer Vorschaltgeräte für HID-Lampen auf einem Regal, so dass sie im Falle von Wasser Austritt über dem Boden sind. Distanzstücke auf dem Boden unter einem Vorschaltgerätwird funktionieren auch.

Ein Regal über den Haupt-Wachstums-Bereich lässt Jungpflanzen keimen und Stecklinge sich klonen. Es ermöglicht Ihnen, das Gebiet Ihres Wachstums-Bereichs zu verdoppeln und ist eine unschätzbare Lagerfläche für pflanzliche Nahrung, Sprühflaschen und andere Sachen des Gartenbedarfs. Dieser Bereich bleibt sehr warm, und es wird keine Keim-Erwärmungs-Unterlange benötigt, so dass diese Anordnung Ihnen Geld spart.

Hängen Sie einen leichten Vorhang auf, um das Regal vom Hauptbereich zu trennen, wenn es zum Blühen verwendet wird. Dies ermöglicht konstante Lichter auf dem Regal und dunkle Perioden in dem Haupt-Wachstums-Bereich- mit einem Klettverschluss lässt sich die Gardine an Ort und Stelle aufhängen und Bänder können verwendet werden um sie aufzurollen, wenn Sie den Garten pflegen. Schwarzes Vinyl mit weißem Trägermaterial funktioniert am besten.

Nun brauchen Sie Licht. Ein paar Leuchtstofflampen wären gut, wenn Sie einfach nur den Pflanzen im Inneren beginnen wollen und Sie dann draußen in ein kleinen Gewächshaus bringen um zu wachsen. Sie können mit Glühbirnen für jede ungefähr10 $, oder ohne Glühbirnen für um die 8 $ beginnen. Versuchen Sie, sie im Ausverkauf zu finden. Verwenden Sie in jeder eine kühle weiße und eine warme Kunstlicht Glühbirne um das beste Lichtspektrum für das Pflanzenwachstum zu ermöglichen. Verwenden Sie keine teuren Grow Lux Lampen, da man nicht so viel Licht bekommt und außerdem in den meisten Fällen auch nicht so gut funktionieren (gehe zur Abbildung). Wenn kühle weiße alles ist was sie finden oder sich leisten können, dann verwenden Sie diese. Sie funktionieren gut, und sind mit Abstand die billigsten. (Ca.1-2 $ pro Stück.)