0Item(s)
0 Items View Cart

You have no items in your shopping cart.

Product was successfully added to your shopping cart.

Recycling

Am besten ist, Sie verwenden eckige Kunststoffbehälter als Töpfe. So können Sie einiges an Platz und Geld sparen und machen nebenbei Ihren Garten zu einem Recyclingzentrum .

2 Liter Kunststoffflaschen eignen sich hervorragend, sind aber leider nicht eckig. 13 dieser Flaschen würden genau in ein Katzenklo passen, mit vier solcher selbst gebastelten Hydrokulturen könnten Sie also 52 Pflanzen gedeihen lassen. Mit ein wenig Abstand zwischen den Hydrokulturen, können sich die Pflanzen richtig entfalten.

Alle Arten von Kunstoff-Eimern, Kunstoff-Mülltonnen, Müllsäcke und noch vieles mehr wurde erfolgreich für den Pflanzenanbau verwendet.

Milchverpackungen oder die von Fruchtsäften lassen sich nur schrierig sterilisieren und eigen sich daher nicht für den Anbau. Am besten ist, Sie verwenden feste Kunststoffe wie Plastik als Material für Ihre Behälter.

. Gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie alle Behälter vor Ihrer Verwendung sterilisieren, am besten mit einer mit Wasser verdünnten Chlorbleiche (2 Teelöffel Chlorbleiche, eine Gallone Wasser). Tränken Sie die Behälter und auch die Steinwolle für einige Stunden in die verdünnte Chlorbleiche und spülen Sie anschließend gründlich mit klarem Wasser ab.